Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren Top

Herrischried: Hotzenwald – Natur & Kultur pur

Radfahren · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ferienwelt Südschwarzwald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Mountainbike - Tour- Herrischried
    / Mountainbike - Tour- Herrischried
    Foto: CC BY, Hotzenwald Tourismus GmbH
  • / Blick in die Stehle von Herrischried-Ackern
    Foto: Hotzenwald Tourismus GmbH
  • / Blick auf Rickenbach
    Foto: Hotzenwald Tourismus GmbH
  • / Blick auf Görwihl
    Foto: Hotzenwald Tourismus GmbH
m 1100 1000 900 800 700 600 40 30 20 10 km Alemannenhof Hotel Engel Heimatmuseum Hotzenwald Hornbergbecken Landgasthof Kranz Gasthaus Adler
Erleben Sie großartige Ausblicke von unserer Sonnenterrasse bis hin zu den Giganten der Schweizer Alpenkette entlang des Weges
schwer
45,5 km
3:50 h
803 hm
800 hm

Ein Wechselspiel zwischen Wald und blühenden Wiesen, Sehenswürdigkeiten wie das Hornbergbecken in Herrischried oder unsere beliebtesten Museen: Das Heimatmuseum in Görwihl dokumentiert die Geschichte der Bevölkerung, ihre Arbeitsweisen und die Besonderheiten unserer Region. Das Freilichtmuseum Klausenhof in Herrischried ist eines der ältesten Häuser des Schwarzwaldes aus dem Jahr 1424. Das Energiemuseum in Rickenbach befasst sich mit der Energiegewinnung durch Wasserkraft von der Frühzeit bis heute.

Autorentipp

Abstecher zur Ödlandkapelle und Aufstieg zum Hornbergbecken.

Freilichtmuseum Klausenhof
Öffnungszeiten: Mai bis Ende Oktober: Mittwoch, Samstag und Sonn- und Feiertag von 14.30-17.30 Uhr geöffnet.
Energiemuseum in Hottingen, geöffnet von März bis November,  Sonntag von 14.00-16.00 Uhr
Heimatmuseum in Görwihl, geöffnet von Ostermontag bis 6. November, Sonn- und Feiertag von 14.00-16.00 Uhr

Einkehrmöglichkeiten
Restaurant Christophorus in Herrischried, Tel. 07764-9339918, Ruhetag Mittwoch

Gasthaus zum Ochsen in Herrischried, Tel. 07764-9331515,  www.gasthaus-zum Ochsen.de

Hotel Alemannenhof in Rickenbach, Tel. 07765-92010, Ruhetag Donnerstag
Gasthaus Kranz in Segeten, Tel. 07764-216, Ruhetage Montag und Dienstag

 

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.025 m
Tiefster Punkt
673 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthaus Adler
Fliegerklause
Landgasthof Kranz

Weitere Infos und Links

Eine Radkarte ist  in der Tourist-Info Herrischried erhältlich.

Hotzenwald Tourist - Info Herrischried
Hauptstr. 28 / 79737 Herrischried
Tel. +49 (0) 7764-920040 oder -920041
ti-herrischried@hotzenwald-schwarzwald.de
www.hotzenwald-schwarzwald.de

Start

Beim Le Castellet Platz Herrischried in der Schachenbühstraße (875 m)
Koordinaten:
DG
47.666745, 8.000809
GMS
47°40'00.3"N 8°00'02.9"E
UTM
32T 424986 5279745
w3w 
///quelle.sämtlicher.mensa

Ziel

Beim Le Castellet Platz Herrischried in der Schachenbühstraße

Wegbeschreibung

Fahren Sie vom Le Castellet Platz nach links, die Hauptstraße hinauf. Wenn Sie oben angekommen sind biegen Sie links ab in den Ort Rütte. Folgen Sie den Rad Touren Schildern (orange Schilder Route WT). Auf der rechten Seite sehen Sie eine kleine Kapelle. Nun biegen Sie links ab und fahren an der Haltestelle vorbei. Danach nehmen Sie den rechten Weg und an der Kreuzung biegen Sie wieder rechts ab. Nun geht es hinauf zum Polenstein. Nun fahren Sie immer weiter bis Sie auf der rechten Seite einen Grillplatz sehen. Wenn Sie möchten können Sie nun einen Abstecher links hinauf zur Ödlandkapelle machen. Fahren SIe am Grillplatz vorbei zum Rankholzplatz und dann in Richtung Hornbergbecken. Hier lohnt sich auch ein kleiner Aufstieg, da Sie bei guter Sicht mit schönen Ausblicken belohnt werden.

Fahren Sie nun hinunter bis an das Ende der Straße. Nun biegen Sie rechts ab nach Atdorf. Bleiben SIe auf der Straße bis Sie nach Rüttehof kommen. Am Ende der Straße fahren Sie links ab nach Hütten. Auf der rechten Seite können Sie den Segelflugplatz sehen. Nun geht es weiter nach Bergalingen. Nun geht es auf der Landstraße weiter nach Rickenbach. Vor dem Hotel Alemannenhof biegen Sie rechts ab und fahren zum Schaffeld hinauf und nach Hottingen hinunter. Danach biegen Sie unten beim Feuerwehrgerätehaus links ab in Richtung Herrischried-Todtmoos. Auf der rechten Seite haben Sie die Möglichkeit einen Abstecher zum Energiemuseum zu machen. Bei der Schlagsäge halten Sie sich rechts in Richtung Hogschür, fahren später an der Tankstelle vorbei. Radeln Sie immer weiter gerade aus in Richtung Todtmoos bis Sie zur Abzweigung Segeten gelangen.

Biegen Sie rechs ab und fahren durch Segeten durch. An der Kreuzung gegenüber vom Gasthaus Kranz fahren Sie rechts nach Görwihl hinunter. Dort können Sie eine Besuch im Heimatmuseum machen. Anschließend radeln Sie in Richtung Strittmatt. Fahren SIe die Straße hinauf und biegen Sie dann rechts ab nach Burg. Weiter führt Sie der Weg nach Rotzingen und dann nach Hartschwand hinunter. Nun führt  Sie der Weg hinauf nach Strittmatt und schließlich wieder nach Segeten zurück. Beim Gasthof Kranz biegen Sie rechts ab bis nach Giersbach. Dort sehen Sie am Ende der Straße bei Giersbach eine kleine Kapelle. Fahren Sie nun rechts ab in Richtung Großherrischwand-Todtmoos.

Biegen Sie später an der Kreuzung links ab, nach Großherrischwand. Hier haben Sie die Möglichkeit einen Besuch in der Glaswerkstatt und im Freilichtmuseum Klausenhof zu machen. Nun folgen Sie wieder der Fahrradwege Beschilderung und fahren nach Herrischried zurück.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Radbus - SBG

Anfahrt

Bad Säckingen - Herrischried

Todtmoos-Herrischried

Parken

Le Castellet Platz Herrischried in der Schachenbühlstraße

Koordinaten

DG
47.666745, 8.000809
GMS
47°40'00.3"N 8°00'02.9"E
UTM
32T 424986 5279745
w3w 
///quelle.sämtlicher.mensa
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Radtouren, Landkreis Waldshut 7,20 €

Ausrüstung

Wetterangepasste Kleidung und ausreichend Getränke für unterwegs.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
45,5 km
Dauer
3:50 h
Aufstieg
803 hm
Abstieg
800 hm
Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.