Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderungen Etappe

Albsteig Schwarzwald Etappe 4 Tour Ost: St. Blasien - Menzenschwand Genießer

Wanderungen • Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Landkreis Waldshut
  • Menzenschwand Klusenmoräne
    / Menzenschwand Klusenmoräne
    Foto: Kappest, Albsteig Schwarzwald
  • Dom St. Blasien
    / Dom St. Blasien
    Foto: Tourist-Info St. Blasien, St. Blasien
  • Grillplatz am Hubertusplatz
    / Grillplatz am Hubertusplatz
    Foto: Bichler, Albsteig Schwarzwald
  • Albweg bei St. Blasien-Glashof
    / Albweg bei St. Blasien-Glashof
    Foto: Kappest, Albsteig Schwarzwald
  •  Menzenschwand Klusenmoräne
    / Menzenschwand Klusenmoräne
    Foto: Kappest, Albsteig Schwarzwald
  • Pfad an der Alb bei St. Blasien-Glashof
    / Pfad an der Alb bei St. Blasien-Glashof
    Foto: Kappest, Albsteig Schwarzwald
  • Kühle Erfrischung an der Alb
    / Kühle Erfrischung an der Alb
    Foto: Kappest, Albsteig Schwarzwald
  • Brücke am Menzenschwander Wasserfall
    / Brücke am Menzenschwander Wasserfall
    Foto: Kappest, Albsteig Schwarzwald
  • /
  • Huberturplatz
    / Huberturplatz
    Foto: Katharina Maier, Albsteig Schwarzwald
  • Hubertusplatz
    / Hubertusplatz
    Foto: Katharina Maier, Albsteig Schwarzwald
  • Lupinen am Wegesrand
    / Lupinen am Wegesrand
    Foto: Katharina Maier, Albsteig Schwarzwald
Karte / Albsteig Schwarzwald Etappe 4 Tour Ost: St. Blasien - Menzenschwand Genießer
600 750 900 1050 1200 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Qualitätsweg Wanderbares Deutschland

Diese Etappe führt eben durch die Talsohle der Menzenschwander Alb. Idyllische Bereiche der Alb wechseln mit blühenden Wiesen und herrlichen Ausblicken über das Menzenschwandertal.

schwer
9,6 km
2:31 h
179 hm
127 hm

Von St. Blasien aus führt der Albsteig oberhalb der Stadt nach Norden. Kurz darauf verliert der Weg an Höhe und man gelangt an die Landstraße, die überquert werden muss (Achtung schnelle Autos). Man folgt dem breiten Forstweg dicht entlang der Alb bis zur Glashofsäge. Kurz vor der Glashofsäge wird der Weg nochmal richtig schmal und urig. An der Säge teilen sich sowohl Alb als auch Albsteig in zwei Arme. Diese Etappe folgt der östlichen Menzenschwander Alb. Zunächst wird das Sägewerk durchquert und führt dann auf guten Forstwegen an einem kleinen Stausee vorbei bis an den Hubertusplatz. Die dortige Grillstelle eignet sich hervorragend für eine erste Rast. Von dort geht es weiter über einen kurzen Abstecher zum Holzmättle bis an ein idyllisches Biotop südlich der Tennisplätze. Kleine Teiche und ein Pavillon laden zum Verweilen ein. An dieser Stelle biegt der Albsteig nach Osten ab und führt mit schöner Aussicht ins Tal nach Menzenschwand-Vorderdorf, wo das heutige Tagesziel erreicht ist.

Autorentipp

Da diese Etappe relativ kurz und einfach ist, hat man nach der Wanderung noch genügend Zeit für einen Besuch des Radon Revital Bades in Menzenschwand.

outdooractive.com User
Autor
Katharina Maier
Aktualisierung: 26.02.2019

Qualitätsweg Wanderbares Deutschland Qualitätsweg Wanderbares Deutschland
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
901 m
771 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Auf dieser Etappe gibt es keine Sicherheitshinweise zu beachten. Der Weg ist größtenteils recht breit und eben.

Ausrüstung

Knöchelhohe Wanderschuhe, Wanderstöcke und ausreichend zu Trinken sind empfehlenswert. Zwischen der Etappe gibt es keine Einkehrmöglichkeit.

Weitere Infos und Links

Alle notwendigen Infos für eine Wanderung auf dem Albsteig:

 

Landkreis Waldshut

Amt für Wirtschaftsförderung und Nahverkehr

Gartenstraße 7

79761 Waldshut-Tiengen

Tel.: +49 7751 862605

Mail: info@albsteig.de

www.albsteig.de

Start

St. Blasien (807 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.762738, 8.131008
UTM
32T 434880 5290295

Ziel

Menzenschwand-Vorderdorf

Wegbeschreibung

Der Albsteig führt zunächst oberhalb der Domstadt auf gemütlichen Schotterwegen und Pfaden in Richtung Norden. Nach ca. einem Kilometer gehts es gemütlich bergab und der Hans-Thoma-Weg wird erreicht. Dort zweigt der Weg scharf rechts ab und folgt dem Forstweg für ca. einem Kilometer paralell zur Landstraße die nach Bernau und Menzenschwand führt. Hier wird die Landstraße überquert, Achtung nach schnell fahrenden Autos, und man gelangt über einen kleinen Parkplatz auf eine grüne Brücke, mit deren Hilfeman die Alb quert. Nach der Brücke zweigt der Albsteig rechts ab und folgt auf einem Kilometer dem Verlauf der Alb auf einem breiten Schotterweg. Danach zweigt der Weg wieder rechts auf einen schmalen Pfad ab, der direkt am Wasser entlang zur Glashofsäge, einem Ortsteil von St. Blasien, führt. An der Glashofsäge teilt sich der Albsteig. Die heutige Tour folgt dem Arm der Menzenschwander Alb. Vorbei am Sägewerk Glashofsäge zweigt der Albsteig links in einen Schotterweg ab. Ein kleiner Stausee wird zur rechten Seite passiert. Hier wird oft das Holz für das Sägewerk zwischengelagert. An der nächsten Wegkreuzung trifft man auf den Hubertusplatz, der sich als idyllische Grillstelle entpuppt. Die Route biegt rechts ab und quert wieder die Landstraße in Richtung Menzenschwand. Von dort geht es weiter über einen kurzen Abstecher zum Holzmättle bis an ein idyllisches Biotop südlich der Tennisplätze. Kleine Teiche und ein Pavillon laden zum Verweilen ein. An dieser Stelle biegt der Albsteig nach Osten ab und führt mit schöner Aussicht ins Tal nach Menzenschwand-Vorderdorf, wo das heutige Tagesziel erreicht ist.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Flugzeug

Flughafen Zürich-Kloten, Basel (Schweiz), oder Stuttgart. In allen Fällen Bahnanschluss nach Waldshut-Tiengen mit dem RE. Von dort weiter mit Buslinie 7322.1 nach St. Blasien.

Mit der Bahn

Stuttgart - Singen – Waldshut  bzw. Karlsruhe - Basel – Bad Säckingen – Waldshut - weiter mit der Buslinie 7322.1 nach St. Balsien

Karlsruhe - Freiburg - Seebrugg, weiter mit Buslinie 7319 nach St. Blasien

Bus

Zwischen den einzelnen Etappen fahren verschiedene Buslinie. Der Busfahrplan "Albsteig Schwarzwald Nr. 10" der Südbadenbus GmbH informiert über die verschiedenen Möglichkeiten und wie man am besten wieder zu seinem Auto zurück kehrt.  Mehr Infos unter www.albsteig.de

Anfahrt

Anfahrt

Über die A81 Stuttgart-Bodensee Ausfahrt Donaueschingen, weiter auf der B31 Richtung Freiburg bis in Titisee-Neustadt auf die B500, Richtung Waldshut, in Schluchsee oder später in Häusern nach St. Blasien abbiegen

Über die A5 Karlsruhe-Basel Ausfahrt Freiburg Mitte, weiter auf der B31 Richtung Titisee-Neustadt bis Abzweig B500. In Schluchsee oder später in Häusern nach St. Blasien abbiegen

Parken

Die Stadt bietet Ihnen kostenlose Parkplätze an den Ausbuchtungen entlang der Umgehungstraße oder am Parkplatz beim ehemaligen Schwimmbad direkt an der Landstraße in Richtung Bernau/ Menzenschwand

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Tourenführer mit Gastgeberverzeichnis, kostenlos bestellbar unter www.albsteig.de

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte des Public Press Verlags

  •  Albsteig und Rückführung über den Wolfssteig
  • wetterfest, reißfest, abwischbar, GPS-genau
  • Maßstab 1:35.000
  • Unterkunftsverzeichnis

 Bestellbar im Buchhandel mit der ISBN: 978-3-89920-219-9

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
schwer
Strecke
9,6 km
Dauer
2:31 h
Aufstieg
179 hm
Abstieg
127 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Etappentour aussichtsreich geologische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.